Hamburger Lese und Rechtschreib-Testung

Die Hamburger Schreib-Probe ist ein wissenschaftlich fundierter Test zur Erhebung der Rechtschreibkompetenz. Erfasst werden das orthografische Strukturwissen und die grundlegenden Rechtschreibstrategien. Die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler in den grundlegenden Rechtschreibstrategien – alphabetische, orthografische, morphematische und  wortübergreifende Strategie – werden ermittelt. Das Strategieprofil stellt die individuellen Stärken und Schwächen der Schülerinnen und Schüler ("Fehlerschwerpunkte") dar. Das Ergebnis des Tests dient uns als als Basis für eine individuelle, am Können der Schülerinnen und Schüler orientierte Förderung.

Wir führen die erste Testung im Jahrgang 5 in der Regel nach den Herbstferein durch. 

 

Hier erscheint demnächst ein Beitrag.

Wie gefällt Ihnen die neue Internetseite des WDG?

    

Feedback zur neuen Internetseite

    
Nach oben