Collage
 

Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium Wuppertal | Start > Menschen >

Mittelaltermarkt Klasse 7b

Am 13.1.2012 fand in der Aula ein mittelalterlicher Markt statt. Dies war ein Projekt, das Fr. Herzig mit der Klasse 7b in Angriff genommen hatte. Der Sinn dieses Projekts war, dass die Schüler mehr über verschiedene Themen des Mittelalters erfahren.
Es gab verschieden Stände, deren Themen sich die Schüler selbst aussuchen durften. Diese Themen waren zum Beispiel: Mode und Schmuck, Handwerk und Zünfte und noch vieles mehr. An diesen Ständen konnten die Eltern und Familien der Schüler und manche Lehrer, welche eingeladen worden waren, viel über das Mittelalter erfahren.
Es gab auch einen Stand, der über das Essen im Mittelalter informierte. Dort durfte man auch typisch mittelalterliche Gerichte probieren. Der Stand Waffen, Ritter und Söldner informierte die Besucher über die Waffen, die Kampfarten und es gab Texte, die über die Ritter und Söldner nähere Informationen gab.
Über den Glauben und die Kirchbauten im Mittelalter konnte man an dem Stand Kirche und Sekte mehr darüber erfahren. An dem Infostand über das Handwerk und die Zünfte konnte man selbst weben und schnitzen. Wenn man sich führ alte Würfel und Festtage interessierte konnte man sich an dem Stand für Spiele und Festtage informieren.
Viele Eltern erfuhren dort, dass das Mittelalter nicht nur durch schöne Burgen geprägt wurde, sondern, dass es auch oft dreckig und verschmutzt war. Aus dieser Notlage heraus erfanden die Manschen aber praktische Arbeitsgeräte, wie zum Beispiel den Pflug oder die Sense.
Alles in einem war der Mittelaltermarkt ein großer Erfolg, denn man konnte dort sehr viel über das Mittelalter erfahren und bekam sogar etwas zu Essen.

David

Der Mittelaltermarkt Der Mittelaltermarkt
Ein Ausschnitt vom Stand : „ Waffen und Söldener “ . Man erkennt ein paar Schwerter und Dolche ect . In dieser Gruppe waren Philipp M., Philipp I., David, Till und Simon Ein Ritter in voller Rüstung der im Mittelalter lebte . In dieser Gruppe waren Philipp M., Philipp I., David, Till und Simon
Der Mittelaltermarkt Der Mittelaltermarkt
Ein Langbogen und dessen Pfeile .In dieser Gruppe waren Philipp M., Philipp I., David, Till und Simon Dies ist der Stand „ Spiele und Feste “ , auf dem Tisch liegt ein Schachbrett und andere Spiele , wie man sie im Mittelalter gespielt hat . In dieser Gruppe waren Katharina, Dorothea, Hannah und Aysegül
Der Mittelaltermarkt Der Mittelaltermarkt
Aus Zweigen und Beeren haben wir eine schöne mittelalterliche Dekoration gemacht . Die Dekoration wurde von der Klasse gemacht . Auf dem Bild kann man zwei Kampfschwerter und ein Schild sehen . In dieser Gruppe waren Philipp M., Philipp I., David , Till und Simon
Der Mittelaltermarkt Der Mittelaltermarkt
Nun sieht man den Stand „ Mode und Schminke “ . Dieses Plakat zeigt manche Kleidungsstücke aus dem Mittelalter . In dieser Gruppe waren Elisa, Esra, Manal und Madleine Man erkennt ein Kleidungsstück , wie es die Bauern trugen . In dieser Gruppe waren Elisa ,Esra ,Manal und Madleine
Der Mittelaltermarkt Der Mittelaltermarkt
Das Kleid ist ein feierliches Festgewand für Männer . In dieser Gruppe waren Elisa, Esra, Manal und Madleine Die „ Medizin “ -Gruppe hat uns über manche Säuchen und Medizin berichtet . Dies konnte man auch alles an einem der Plakate nachlesen .In dieser Gruppe waren Malik, Sebastian, Dennis, Jan und Julian
Der Mittelaltermarkt Der Mittelaltermarkt
Dieses Plakat ist die andere Hälfte des oben beschriebenen Plakates . In dieser Gruppe waren Malik, Sebastian, Dennis, Jan und Julian Unsere sehr stolzene und zufriedene Geschichtslehrerin Frau Herzig .Frau Herzig
Der Mittelaltermarkt Der Mittelaltermarkt
Auf diesem Tisch mit dem Thema „ Kochen und Backen “ lagen Lebkuchen , Fladenbrot ( einmal mit Körnern und einmal ohne ) und Zaziki .In dieser Gruppe waren Franziska, Jessica, Julia und Marie Die Dekoration wurde von der Gruppe „ Kochen und Backen “ an die dahinter hängenden Fenster gehangen . In dieser Gruppe waren Franziska, Jessica, Julia und Marie
Der Mittelaltermarkt Der Mittelaltermarkt
Das Klassenfoto der Klasse 7b in der Aula , kurz vor der Aufführung .Die ganze Klasse ist auf diesem Foto zu sehen . Ein kurzer Überblick über den Mittelaltermarkt in der Aula . Familien und Schüler
Der Mittelaltermarkt Der Mittelaltermarkt
Der Stand „ Handwerk “ zeigt ein Webrahmen . In dieser Gruppe waren Natalie, Rebecca, Julius und Leonhard Uns wurde ein Tag wie im Mittelalter in einer Schmiederei vorgestellt . Man konnte sehen , wie ein Schwert geschmiedet wurde . In dieser Gruppe waren Natalie, Rebecca, Julius und Leonhard
Der Mittelaltermarkt Der Mittelaltermarkt
Über dem Stand hingen Fotos von der Arbeit die in den Stunden geleistet worden ist . In dieser Gruppe waren Natalie, Rebecca, Julius und Leonhard Ein kurzer Ausschnitt , wo die ganzen Schüler und deren Famile drauf sind . Familie und Schüler

Text: David ,7b

Bilder: Marie ,7b

    Drucken Drucken
 
 
Grünes Blatt tal.de
Bibliothek Ihr Browser zeigt keine Flash-Objekte an.
KURS21 Primanertag
Vorwerk Autotec Brose
Bergisches Schultechnikum