BOMBENENTSCHÄRFUNG 26.04.2018. Wichtige Hinweise

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

aufgrund der morgigen Bombenentschärfung in der Kanalstraße sind folgende Mitteilungen zu machen:

 

1.       Der Unterricht findet statt.

2.       Die Anfahrt zur Schule ist vor 10.00 Uhr problemlos möglich.

3.       Nach 10.00 Uhr fallen die Einsatzbusse wie auch die Schwebebahn und Linie 643  aus.. Andere Linien werden umgeleitet. Die Abholung der Schülerinnen und Schüler, die auf diese Verkehrsmittel angewiesen sind, muss in Eigenregie /privat erfolgen.

4.       Bei Schülerinnen und Schülern, die innerhalb der „Evakuierungszone“ (Umkreis 250m um die Bombenfundstelle) und der „Hausarrestzone“ (Umkreis 500m um die Bombenfundstelle) wohnen, entscheiden die Eltern, ob ein Schulbesuch realisiert werden kann, da die Rückkehr der Schülerinnen und Schüler ins Elternhaus ggf. nicht unmittelbar nach Schulschluss möglich ist. (s. Karte anbei)

5.       Der Boys- und Girlsday entfällt bei den Betrieben, die innerhalb der beiden Zonen liegen. Jene Schülerinnen und Schüler haben Unterricht nach Plan. Ob der Girls- und Boysday in diesen Fällen nachgeholt werden kann, steht derzeit noch nicht fest.

 

 

Herzliche Grüße C. Schweizer-Motte

Redaktionsteam

Information